Start

Hinweise zum Inhalt des Newsletter, zum Versand und Statistiken

Bekommen Sie schon den BriefTauber?
Die Arbeit als Bundestagsabgeordneter ist überaus spannend und ereignisreich! Von dieser Arbeit berichte ich gerne wöchentlich, um die Bürgerinnen und Bürger, die ich in Berlin vertrete, auf dem Laufenden zu halten. Ich biete Ihnen in meinem wöchentlichen BriefTauber Informationen aus erster Hand rund um meine Arbeit in meinem Wahlkreis (Main-Kinzig-Kreis – Wetterau II – Schotten) sowie aus dem Bundestag.

Wie häufig wird der BriefTauber versandt?
Der Newsletter BriefTauber wird jede Woche Freitag versandt.

Einsatz von MailChimp
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, bei dem auch die E-Mail-Adressen und weitere Informationen zum Versand und zur Analyse der Newsletter gespeichert werden.

Double-Opt-In und Opt-Out
Sie erhalten eine sogenannte Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Sie können dem Empfang des Newsletters jederzeit widersprechen (sog. Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter oder der Double-Opt-In-E-Mail.

Statistiken und Erfolgsmessung
Um den Newsletter für Sie zu optimieren, willigen Sie in unsere Auswertung ein, mit der wir messen, wie häufig der Newsletter geöffnet wird und auf welche Links die Leser klicken.

Datenschutzhinweise
Ausführliche Informationen zum Versandverfahren und den Statistiken sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in meiner Datenschutzerklärung.

Interesse bekommen?
Dann können Sie den BriefTauber jetzt abonnieren und erhalten von nun an wöchentlich neue Informationen von mir und meiner Arbeit frei Haus. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder austragen.